szmmctag
Suche blog.de

  • OSTER-Ferienzeit!?

    Drei Tage Besuchskind/Freundin der Jüngsten hier gehabt.
    Heute DARF sie wieder nach Hause gefahren werden.

    Morgen gehts zur Geburtstagsfeier von meinem Chef, der 40 wird.

    Ostersonntag und - montag muss ich arbeiten...

    Die Woche drauf wirds auch nicht "besser"...lol
    Wir (meine Lieben und ich) werden es uns trotzdem gut gehen lassen.

  • Nicht gewollt und doch "wie gerufen"

    Freundin meinte bei ihrem Besuch bei mir: "Da fehlt noch was! (im Wohnzimmer auf dem Fensterbrett) Eine lila Orchidee würde sich da bestimmt gut machen..."

    Dann bekam ich eine...in lila...die letzte...die keiner mehr wollte...

    und nun steht sie da - hoffentlich werden sie und ich Freunde! Mit so blühenden Pflanzen, steh ich irgendwie auf "Kriegsfuß", die gehn bei mir immer ein...lol Zudem sind schon zwei Knospen abgefallen, die nichtmal aufgeblüht waren. Vielleicht sollte ich beten, dass sie überlebt!

    Orchidee

  • Lustiges von der Arbeit

    Es ist so eine Sache mit der Wiedererkennung, wenn man sich ein paar Jahre nicht mehr gesehen hat.

    Ein Gast betritt die Küche und fragt nach meinem Chef. Namen wußte er (Name von Chef: C.)! Mein Chef steht am Herd und ich deute in seine Richtung.
    Der Mann wendet sich an meinen Chef und fragt nach C. Dieser kuckt ihn entgeister an und ich versuche nochmal zu helfen: "C., der Mann möchte was von DIR!"
    Der Gast plötzlich - ohne sich zu entschuldigen, dass er C. nicht erkannt hat: "Erkennst mich nimmer!!!???"
    Konnte mir das Lachen kaum verkneifen und widmete mich schnell wieder meiner Arbeit in der Küche und dachte so im Stillen: "Wer hat hier wohl WEN nicht erkannt????":crazy:
    Nebenbei hörte ich dann, dass es ein alter Schulkammerad gewesen war. Der sah übrigens aus, wie fast 60, mit seiner dunkelbraunen Sonnenstudio gegerbten Lederhaut! Möglicherweise haben die Strahlen schon Gehirnmasse weggebrutzelt gehabt;D
    Als der Gast weg war, kam Chef zu mir und sagte: "Das war ein Schulkammerad, der war früher mal blond und blass. Erkennt mich nicht, aber ich soll ihn nach sovielen Jahren noch erkennen, der is ja....(ich schreib nicht was Chef sagte:>> ) Ich kam aus dem Lachen und Grinsen so schnell nimmer raus - mein Chef übrigens auch nicht!:))

    Mir erging es vor ein paar Tagen ähnlich im Supermarkt an der Kasse. Da stand ein Mann - dick, Glatze, Bart (grau). Er grüßte. Freundlich wie ich bin, grüßte ich zurück. Er:"Gell, du erkennst mi nimmer?" Ich studiere kurz sein Gesicht, rufe mein Erinnerungsvermögen ab, wen ich so aus meiner Jugend noch kenne, aber mir will partu niemand einfallen. Ganz ehrlich antworte ich daraufhin auch:"Nö, sollte ich?"
    Er: "Jaaaaaaa, weißte denn nimmer, ich bin der H.(er nannte mir seinen Spitznamen)!" Er beschreibt sich, wie er früher ausgesehen hat. Als bei mir der Groschen fällt, entgleisen bei mir auch die Gesichtszüge leicht, denn er hat sich wirklich so drastisch verändert gehabt, dass ich ihn NIEMALS SO wiedererkannt hätte und mir entwischte auch noch ein "achherje..DU!?...nu erinnere ich mich"..lol
    Wir kamen dann auch garnicht weiter ins Gespräch. Er vertrollte sich ziemlich schnell. Mir ist, bis heute, nicht sein richtiger/normale Namen eingefallen!:roll:

  • Ohne zurück zu sehen

  • Spacig

    was man mit Bildbearbeitungsprogrammen so "zaubern" kann...
    gleich kommt ein Ufo und holt mich ab

    Beam me up, Scotty!

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.